Startseite  | Impressum 

So. 05. April 2015

5.30 Uhr Osternacht feierliche Osterliturgie mit Weihe des Osterfeuers 

89. KLOSTERSONNTAG 

Musikalische Gestaltung: Schola unter Leitung von Maria Schröder
An der Orgel: Christoph Goffart 

Anstatt der Klostersuppe wird diesmal nach der Osternachtsliturgie ausgiebig gefrühstückt. Jeder bringt etwas für das Frühstück mit! Kaffee, Eier, Tee, Milch, Butter und Biskuitlämmchen werden vom Kloster gestellt. Aufschnitt, Marmelade, Käse etc. legen Sie bitte vor der Hl. Messe in die bereitgestellten Körbe im Eingangsbereich der Kirche- Ihre Gaben werden gesegnet und dann gemeinsam verzehrt! 

Fr. 17. April 2015

19.00 Uhr / Krypta des Franziskanerklosters 

TAIZÈ-GBET 
Br. Chì Thìen VU ofm und Taizé Kreis 

Singen, beten, Stille
Im Anschluss: Austausch und Tee im Café des Kloster-Kultur-Kellers 

Di. 21. April. 2015

19.00 Uhr / 90 Min. / Jugendliche und Erwachsene / Redakteurinnen und Redakteure Eintritt frei! Um kurze Anmeldung über 02429 / 30853 wird bezüglich der  Vorbereitungen gebeten. 

NUDO FRANZ VON ASSISI -EIN PUPPENSPIEL-
Eine ungewöhnliche BUCHVORSTELLUNG 

Wolfgang Rosen/Alsdorf, Simon Düring/Köln Br. Wolfgang Mauritz ofm und Team 

„NUDO Franz von Assisi- ein Puppenspiel“ - diesen Titel trägt ein Fotobuch, das an diesem Abend der Presse und der Öffentlichkeit in einer etwas außergewöhnlichen Form vorgestellt wird. Der Bühnenhörspieler Wolfgang Rosen aus Alsdorf wird Szenentexte aus diesem Buch lesen, das Ensemble des Marionettentheaters DE STRIPPKES TREKKER wird eine kleine Szene der Inszenierung NUDO - Franz von Assisi spielen und es gibt viele Informationen zum Zustandekommen dieses Buches, dass unserem Papst Franziskus gewidmet ist. 

Ein kleiner Imbiss und ein Umtrunk werden diese Buchveröffentlichung abrunden.

So. 03. Mai 2015

11.00 Uhr

90. KLOSTERSONNTAG 

Der Kinder- und Jugendchor Joyful Voices
Leitung: Andrea Eich

Anschließend: Austausch bei unserer guten Klostersuppe 

So.10. Mai 2015 - K507

15.00 Uhr / 45 Min. / 5,-€ / ab 3 Jahre 

KASPER IM RÄUBERWALD
Handpuppenspiel auf einer historischen Bühne Koblenzer Puppenbühne 

Ltg. Björn Christian Küpper und Sebastian Moschek 

Die Großmutter geht in die Stadt ein Geburtstagsgeschenk für den Kasper kaufen. Der gute Dorfpolizist aber warnt vor der Gefahr, denn ein berühmt berüchtigter Räuber treibt im dunklen Unterholz sein Unwesen. Der Heimweg führt die Großmutter durch eben diesen dichten Räuberwald. Dort stiftet die quirlige Hexe derweil ihren Freund den Räuber an, sich als Geist zu verkleiden und im Wald auf Beutezug zu gehen ... 

Dieses traditionelle und romantische Kasperspiel wird in historischer Kulisse und mit Unikaten von Theo Eggink gezeigt. Das Publikum tritt dabei aktiv in das Geschehen ein, hat Entscheidungen zu treffen und ist Teil eines herzlichen und fröhlichen Puppenspiels. Am Ende siegt das Gute, das Böse wird bestraft. Mit einem fröhlichen Tanz folgt der Ausklang. 

AN DIESEM SONNTAG IST MUTTERTAG! 

Darum bieten wir im Anschluss an dieser Veranstaltung im Café des Kloster-Kultur-Kellers Kaffee, Kakao und Eifeler Blechkuchen vom Dorfbäcker an. Bei Interesse geben Sie uns beim Kartenkauf oder der Kartenvorbestellung einen kurzen Hinweis, damit wir rechtzeitig planen können. 

So. 31. Mai 2015 - K508

18.00 Uhr / 90 Min. / Eintritt ist frei; Um eine Spende wird gebeten. 

MEISTERCHÖRE, HARFE UND ORGEL 

Die Camerata Düren, der Frauenchor Cantabile – beide Meisterchöre im Chorverband NRW – und das Jugendvokalensemble „Joyful Voices“ 

Gemeinsames Konzert in der Klosterkirche Vossenack mit romantischen Chören aus unterschiedlichen Epochen bestreiten. Auf dem Programm stehen mit Komponisten wie Felix Mendelssohn- Bartholdy, dessen Schwester Fanny Hensel sowie Josef Rheinberger typische Romantiker des 19. Jahrhunderts, aber auch spätere Tonkünstler wie Gustav Jenner, Leoš Janáček, Gustav Holst oder gar Zeitgenossen wie Paul Hindemith, Thomas Gabriel und James MacMillan werden mit Musik zu hören sein, die das Prädikat „romantisch“ zu Recht trägt. 

Trotz dieser Gemeinsamkeit werden sehr unterschiedliche Chorwerke mit teils weltlichen und teils geistlichen Inhalten erklingen. Besonderen Glanz aber erhält die Musik aber durch die eher außergewöhnlichen Klänge der Begleitung: Die Harfenistin Manou Liebert wird eine Reihe der Chorsätze in perlend-glitzernde Klangkaskaden ihrer Konzertharfe tauchen; so entsteht ein völlig eigenes, wunderbares Klangerlebnis, das man heutzutage nur selten erleben kann. An dieser Stelle sei besonders auf Janáčeks „Vater unser“ aus dem Jahre 1901 hingewiesen. 

Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Andrea und Peter J.C. Eich, Begleiter an der Orgel ist Christian Werres. 

So. 07. Juni 2015

11.00 Uhr 

91. KLOSTERSONNTAG 

Der Jugendchor „Santa Lucia“ aus Stolberg.
Leitung und Piano: Christoph Leuchter 

15 Jugendliche aus Stolberg zwischen 12 und 18 Jahre. Repertoire: Neue Kirchenmusik, populäre Musik und Gospels, teilweise mit Querflöten und Geige. Anschließend: Austausch bei unserer guten Klostersuppe. 

Fr. 26. Juni 2015

19.00 Uhr / Krypta des Franziskanerklosters 

TAIZÈ-GBET 

Br. Chì Thìen VU ofm und Taizé Kreis 

Singen, beten, Stille im Anschluss: Austausch und Tee im Café des Kloster-Kultur-Kellers 

So. 06. September 2015

16.00 Uhr / 90 Min. / 12,50 € / ab 10 Jahre / Aula des FGV 

NUDO - FRANZ VON ASSISI 
Marionettentheater DE STRIPPKES TREKKER 

Das Leben des heiligen Franziskus von Assisi-eine Inszenierung für das Marionettentheater 

Fr. 11. September 2015

20.00 Uhr / 120 Min. / 12,50 € / Klosterkirche 

SIMON & GARFUNKEL TRIBUTE 
GRACELAND 

Thorsten Gary und Thomas Wacker Stimmen, die man nie vergisst!
Ein Abend, der lange nachschwingt. 

Anzeigen

Kunst franziskanischer Künstler