Mi. 13. November 2019

Mi. 13. November 2019

20.00 Uhr / 90 Min. / 8,- € inkl. Getränk / Erwachsene und Jugendliche


Lesung

Zitronenhimmel

Eine Lesung über Humor und Demut, über Leben und Tod.

Monika Detering, Bielefeld

„Ich stelle mir die Seele wie eine Zitrone vor. Und jeder Punkt da drauf ist ein Gedanke“, schreibt Lisa. 
Was werden Sie antworten, wenn Ihr Kind oder Ihr Enkel nach der Seele fragt? Und wie diese aussehen könnte, wie das Sterben ist und ob man weiterleben kann? Das Mädchen Lisa im „Zitronenhimmel“ ist zehn Jahre alt und stellt ihre Fragen in Briefen an ihre Großmutter Charleen, die an der Ostsee lebt. In einem Wohnmobil, bis sich vielleicht etwas Dauerhaftes in dem vorpommerschen Dorf ergibt. Nach dem Tod ihres Mannes übt sie ein neues Leben, das sie von ihrer Familie trennt und entzweit. Der räumliche Abstand relativiert Zwistigkeiten und dazwischen stellt Lisa ihre Fragen. Nach Gott. Nach der Seele. Nach dem Tod.
„Dieses Buch, in dem mit heiterer Leichtigkeit, mit feinem Humor und tiefer Demut über Tod und Leben, über Diesseits und Jenseits geschrieben wird, verbindet Jung und Alt und gehört auf jeden Nachttisch!“ Bruder Wolfgang Mauritz ofm