11.00 Uhr / Heilige Messe in der Klosterkirche


Spirituelles

138. Klostersonntag

1. Fastensonntag

Musikalische Gestaltung: lag bei Redaktionsschluß noch nicht vor.

Im Anschluß an den Gottesdienst laden wir wie immer herzlich ein, zur Klostersuppe und regem Austausch in der Mensa des Internates. Ab 12.00 Uhr ist auch das Café Mäxchen im Kloster-Kultur-Keller geöffnet.
Fotoausstellung: 40 Jahre Marionettentheater De Strippkes Trekker. Fotos verschiedener Inszenierungen und mehr, von Simon Düring/Köln.

40 Jahre: Marionettentheater DE STRIPPKES TREKKER


Marionettentheater De Strippkes Tekker

20.00 Uhr / ca. 120 Min. inkl. Pause) / 10,- € / 
Erwachsene und Jugendliche


Konzert

Straight & dry……
Rock, Blues and more

straight & dry 
Sandro Ibba, Melanie Taubert, Kai Wagner

Die drei erfahrenen Musiker aus dem Westerwald begeistern ihr Publikum mit selbst arrangierten Songs von Dire Straits, Eric Clapton, Eagles, CCR u.v.m
Perfektes Timing in den Gitarren Solis im Finger-Picking-Style und groovige Rhythmen umrahmt von einer weichen und dennoch kraftvollen Stimme zeichnen die Band aus. Ohne sich dem Zuschauer aufzudrängen nehmen sie ihn mit in die Welt des Rock und Blues. Honest Handmade Music

+++ Eilmeldung +++
Die MarionettenGALA am 14.03.2020 ist abgesagt worden.
Die Puppenspieler aus Tschechien und Österreich haben Schwierigkeiten bei der Aus- bzw. Einreise.
Bereits erstandene Eintrittskarten werden natürlich erstattet.
Es tut uns sehr leid, haben wir uns doch alle auf eine tolle GALA gefreut.

Br.Wolfgang Mauritz ofm
Leiter des Kloster-Kultur-Kellers und Prinzipal des Marionettentheaters De Strippkes Trekker

20.00 Uhr / 120 Min. (inkl. Pause) 20,- € / Erwachsene und Jugendliche /
in der Aula des Franziskusgymnasiums Vossenack

Figurentheater

EUROPÄISCHE MARIONETTENGALA

Prager Marionettentheater, Salzburger Marionettentheater, Dornerei-Theater mit Puppen, Fantasie-Theater

Ein Abend der sich ins Gedächtnis einprägen wird. Marionettenspiel aus Tschechien, Österreich und Deutschland.
Die ZuschauerInnen erwartet dabei ein exklusiver Abend mit beliebten Ausschnitten aus Mozartopern wie „Don Giovanni“ oder „Die Zauberflöte“, klassisches Marionettenballet, das Wiedererscheinen der „Drei Tenöre“ und die unterhaltsamen Dialoge zwischen den Vater-Sohn-Kultfiguren Spejbl und Hurvínek.

Mehr Infos

+++ ABGESAGT +++

20.00 Uhr / ca. 120 Min. inkl. Pause / 10,- €

Konzert

Blues delivery

HARMONICA BLUES BAND

JUPP EBERT vocal
RIEDEL DIEGEL harmonica
MÄNNI WOTRUBA, MARK BEUMERS
& WERNER WEBER guitars

15.00 und 17.00 Uhr / ca. 45 Min. / 5,- € / ab 3 Jahre 


Puppenspiel

Die kleine Hexe

nach Otfried Preussler

Koblenzer Puppenspiele

Die kleine Hexe lebt in einem kleinen, windschiefen Haus mit einem krummen Schornstein und klapprigen Fensterläden im Wald, gemeinsam mit ihrem sprechenden Raben Abraxas.
Ihr größter Wunsch ist es, endlich gemeinsam mit den großen Hexen auf dem berühmten Blocksberg herumzufliegen. Als die kleine Hexe, bei ihrem unerlaubten Versuch, in der Walpurgisnacht mit den anderen Hexen mitzufliegen erwischt wird, wird ihr Hexenbesen zur Strafe verbrannt. Sollte sie allerdings bis zur nächsten Walpurgisnacht eine gute Hexe werden, darf sie wieder teilnehmen.Ein Jahr lang hat die kleine Hexe jetzt Zeit, genügend gute Taten zu vollbringen…

11.00 Uhr / Heilige Messe in der Klosterkirche


Spirituelles

133. Klostersonntag

Musikalische Gestaltung: FranziskusChor

Leitung: Gerd Hachmer

Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir wie immer herzlich ein, zur Klos­tersuppe und regem Austausch in der Mensa des Internates. Ab 12.00 Uhr hat auch das Café Mäxchen im Kloster-Kultur-Keller geöffnet.

11.00 Uhr / Heilige Messe in der Klosterkirche


Spirituelles

134. Klostersonntag

Musikalische Gestaltung: Brass für Spass

Leitung: Ralf Neumann

Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir wie immer herzlich ein, zur Klostersuppe und regem Austausch in der Mensa des Internates. Ab 12.00 Uhr hat auch das Café Mäxchen im Kloster-Kultur-Keller geöffnet.

18.00 Uhr / 120 Min.(inkl.Pause) / 21,- € / 
Erwachsene und Jugendliche / in der Klosterkirche / Einlass: 17.30 Uhr


Konzert

A Tribute to Simon&Garfunkel

Simon & Garfunkel Tribute meets Classic

Graceland – Thomas Wacker, Thorsten Gary und Musiker des Streichquartetts Simon & Garfunkel Tribute meets Classic in der Klosterkirche Hürtgenwald.

Mit Liedern wie „Sound of Silence“ und “Cecilia” schuf das US-amerikanische Duo Simon & Garfunkel poetische Hymnen für eine ganze Generation und ging spätestens mit „The Boxer“ und „Bridge over Troubled Water“ in die Musikgeschichte ein. Seit einigen Jahren spürt das Duo Graceland mit „A Tribute to Simon and Garfunkel“ intensiv dem musikalischen Geist seiner Vorbilder nach. Immer mit dem nötigen Respekt vor den großen Kompositionen und dem Anspruch, musikalisch hochwertige Interpretationen der Welthits von Simon & Garfunkel zu bieten.
Dabei ist den beiden Musikern aus Bretten eines besonders wichtig: „Wir wollen keine Kopie sein, nicht visuell, auch nicht stimmlich. Wir bleiben stets nahe am Original, geben den Kompositionen aber auch eine eigene Note.“ Und so beweisen Thomas Wacker (Paul Simon) und Thorsten Gary (Art Garfunkel) mit ihrem aktuellen Projekt eindrücklich: Die Klassiker des wohl erfolgreichsten Folkrock-Duos der Welt harmonieren perfekt mit dem Klang eines Streichensembles. Das Zusammenspiel der beiden Stimmen und zweier Gitarren mit den klassischen Instrumenten lässt die Songs von Simon & Garfunkel zu einem außergewöhnlichen Musikerlebnis werden.
Die Zahl der Konzertbesucher spricht für sich: Seit Jahren touren die beiden Musiker erfolgreich durch Europa. Mal zu zweit, mal mit klassischem Streichquartett und ein paar Mal im Jahr sogar mit einem 52-köpfigen Orchester. Bei ihren Konzerten durchstreifen sie die gefühlvollen Lieder und „rocken“ an anderer Stelle ihr Publikum. Ein Abend mit Graceland ist daher nicht nur etwas für Nostalgiker, die gerne ihre alten Platten oder CDs aus dem Regal holen. Die zeitlos gute Musik von Simon & Garfunkel, interpretiert von hervorragenden Musikern mit ganz eigenem Sound, spricht Musikliebhaber aller Altersklassen an.

Ausfall!

17.00 Uhr / 120 Min. (inkl.Pause) 8,- € /
Erwachsene und Jugendliche /
ab 16.00 Uhr Kaffee und Weckmann im Café

Hörspiel

Morbus Mord

Skurille Krimiunterhaltung Morbus Mord mit Live-Musik!

Wolfgang Rosen, Alsdorf

Morbus Mord – Das ist spannende und skurrile Krimi-Unterhaltung. In szenischen Kurzgeschichten erleben Sie Detektive, Polizisten, Kriminelle und skurrile Typen in Aktion. Spannend und mörderisch! In Hörspielatmosphäre präsentiert. Im Klosterkulturkeller wird DER BÜHNENHÖRSPIELER von Jazz-Pianist Rolf von Ameln unterstützt und begleitet.