19.30 – 21:00 Uhr / Krypta des Franziskanerklosters

Spirituelles

Geistlicher Impuls

Wo zwei oder drei …

Team: IMPULS

Wir laden Sie für eine halbstündige Feier in der Krypta des Franziskanerkloster Vossenack aus dem Alltag auszusteigen und zur Ruhe zu kommen.
‚Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.‘ – In Gemeinschaft singen wir, beten wir und teilen Gottes Wort. Wir kommen zur Ruhe in Stille und bei meditativer Musik, die Charly Greuel für uns spielt. Anschließend lassen wir den Abend bei einer Tasse Tee im Klosterkulturkeller ausklingen.

11.00 Uhr / Heilige Messe in der Klosterkirche

Spirituelles

153. Klostersonntag

Musikalische Gestaltung: Martin Schädlich/ Köln, Trompete und Gerold Blasig/Hürtgenwald, Orgel

Nach dem Gottesdienst laden wir wieder zu unserer leckeren Klostersuppe und auch in das Café Mäxchen ein. Dort präsentiert Margret Scheidtweiler aus Kreuzau Ihre sehenswerte Ausstellung von Kalligraphien.

17.00 Uhr / 120 Min. / Eintritt frei- um eine Spende wird gebeten / Reservierung erforderlich / ab 10 Jahre / Palazzo Puppazzi

Spirituelles

NUDO- Franz von Assisi

Transitus- Heimgang des Hl. Franziskus

Marionettentheater De Strippkes Trekker und die Franziskaner aus Vossenack

Wir Franziskaner gedenken des Todestages unseres Ordensgründers Franz von Assisi am Abend des 03.Oktober mit einer besonderen liturgischen Feier.
Diesmal zeigen wir Ihnen die Inszenierung des Marionettentheaters De Strippkes Trekker NUDO-Franz von Assisi und bieten im Anschluss noch ein gemütliches Beisammen sein mit Getränken und einem kleinen Imbiss an.

19.00 Uhr / 120 Min. inkl. Pause / 10,00 € / Jugendliche und Erwachsene / Palazzo Puppazzi

Konzert

4 good reasons

Lieder von Liebe und Leben, vom Loslassen und Zusammenhalten, vom Aufhören und Neu Anfangen.

4 good reasons

Die Musiker*innen der Band „4good reasons“, seit vielen Jahren in Sachen Musik unterwegs, und nicht nur vom Alter her gereift, haben sich mit Leib und Seele dem Songwriting verschrieben.
Anfang 2014 gründeten Katrin Nelsen, Bernd Thelen, Jörg Schreinemackers und Achim Remmertz die Band, um von nun an gemeinsam Musik zu machen und ihre unterschiedlichen Einflüsse zu einer einzigartigen Komposition zusammen zu führen. Anfang 2020 gesellte sich Ansgar Krause dazu und bereichert seitdem die Band mit Bass und Multisounds.
Im Laufe der Zeit sind über 30 Songs entstanden, die mal mit deutschen, mal mit englischen Texten versehen, die Zuhörer begeistern. Und immer wieder kommen neue hinzu. Mit Ihrem ehrlichen Songwriting, erdigen, starken Rythmen, feinfühligen Balladen oder Hymnen zum Mitsingen, erobern sie die Herzen der Zuhörer. Texte die berühren und zum Nachdenken anregen. Lieder zum Träumen und Aufwachen.

11.00 Uhr / Heilige Messe in der Klosterkirche

Spirituelles

154. Klostersonntag

Musikalische Gestaltung: Akkordeonorchester Monschauer Land Leitung: Willi Mertgens

Nach dem Gottesdienst laden wir wieder zu unserer leckeren Klostersuppe und auch in das Café Mäxchen ein. Dort präsentiert Margret Scheidtweiler aus Kreuzau Ihre sehenswerte Ausstellung von Kalligraphien.