ABGESAGT
16.30 Uhr / ca. 90 Min. / 10,00 € / Erwachsene und Jugendliche


Lesung

Durch die Jahre


Herbert Pelzer

Herbert Pelzers Roman Durch die Jahre beginnt am Ende der Weimarer Republik in einem Dorf am nördlichen Rand der Eifel und endet 1941 im mexikanischen Veracruz. Im Frühling des Jahres 1927 wird der Viehhändler Josef Treu aus dem Gefängnis in Aachen entlassen. Voller Zuversicht wagt er einen Neustart. Er lernt die attraktive Paula kennen, die Liebe seines Lebens. Doch gerade zu der Zeit, als ihre zweite Tochter geboren wird, übernehmen die Nationalsozialisten die Macht in Deutschland. Jung und voller Lebensmut trifft die jüdische Familie die Angst, die Demütigung und der Verrat hart

19.30 Uhr Uhr / Krypta des Franziskanerklosters


Spirituelles

Geistlicher Impuls


ABGESAGT

Wo zwei oder drei… zum 1. Adventssonntag

Team: IMPULS

Wir laden Sie ein, für eine halbstündige Feier aus dem Alltag auszusteigen und zur Ruhe zu kommen. Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.‘ – In Gemeinschaft summen wir, beten wir und teilen Gottes Wort. Wir kommen zur Ruhe in Stille und bei meditativer Musik, die Charly Greuel für uns spielt.

ABGESAGT
(Ersatztermin: 30. April)
14.00 Uhr / ca. 45 Min. / 5,00 € / Kinder ab 4 Jahre
15.30 Uhr / ca. 45 Min. / 5,00 € / Kinder ab 4 Jahre
17.00 Uhr / ca. 45 Min. / 5,00 € / Kinder ab 4 Jahre
Eingang: Kloster-Kultur-Keller,
Ort: Foyer vor der Mensa mit Hygieneregeln

Puppenspiel

Die kleine Hexe

Der Tag der kleinen Hexen und Hexenmeister

Koblenzer Puppenspiele

Die kleine Hexe nach Otfried Preussler lebt in einem kleinen, windschiefen Haus mit einem krummen Schornstein und klapp­rigen Fensterläden im Wald, gemeinsam mit ihrem sprechenden Raben Abraxas.
Ihr größter Wunsch ist es, endlich gemeinsam mit den großen Hexen auf dem berühmten Blocksberg he­rumzufliegen. Als die kleine Hexe, bei ihrem unerlaubten Versuch, in der Walpurgisnacht mit den anderen Hexen mitzufliegen erwischt wird, wird ihr Hexenbesen zur Strafe verbrannt. Sollte sie allerdings bis zur nächsten Walpurgisnacht eine gute Hexe werden, darf sie wieder teilnehmen. Ein Jahr lang hat die kleine Hexe jetzt Zeit, genügend gute Taten zu vollbringen…
Tag der kleinen Hexen und Hexenmeister in Vossenack! Auf alle Kinder, die als Hexen oder Hexenmeister verkleidet sind, wartet eine kleine Hexenüberraschung wenn es wieder nach Hause geht! Zudem nimmt jede Eintrittskarte an einer echt hexigen Verlosung teil!

Wichtiger Hinweis:
Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit!
Da wir aber je Aufführung weniger Zuschauern Platz bieten können, müssen sich bitte alle noch einmal bei uns melden.
Die Möglichkeit sich zu verkleiden bleibt.

  • A. Zuerst werden die schon gekauften Karten berücksichtigt. Bitte die Nummer und die Aufführungszeit der Karte und die neue
    Wunschzeit angeben.
  • B. Die bereits reservierten Karten verlieren Ihre Gültigkeit, werden aber bei erneuter Reservierung natürlich bevorzugt behandelt.

BABALU Ronig
im Unterdorf 4
52393 Hürtgenwald-Vossenack
Öffungszeiten:
Di. – Fr. 9.00 – 12.00 Uhr / 14.00 – 18.00 Uhr
Sa. 9.00 – 13.00 Uhr

Kloster-Kultur-Keller
karten.kloster-kultur-keller.de
mail@kloster-kultur-keller.de
T: 02429/30853

Die Anmeldung von A und B muss bis zum 30. Oktober 2020 verbindlich erfolgen.
Ab dem 30. Oktober 2020 sind dann die restlichen Karten im freien Verkauf nur bei BABALU Ronig oder als Reservierung unter karten-kloster-kultur-keller.de zu erhalten.

11.00 Uhr / Heilige Messe in der Klosterkirche


Spirituelles

145. Klostersonntag


2. Adventssonntag und Sankt Nikolaus

Musikalische Gestaltung: Trio Cappuccino

Simone König, Maria Schröder, Birgit Röseler, Gerd Hachmer
Wegen der Corona Pandemie bleiben die Mensa und das Café leider geschlossen.